Hypnose

Um den Begriff "Hypnose" ranken sich viele Mythen und Vorurteile. Oft werden Hypnose und Meditation miteinander verwechselt bzw. in einen Topf geworfen. Dabei sind beides völlig verschiedene Bewusstseinszustände.

Gleichzeitig finden hypnotische Techniken immer weiteren Einzug in die verschiedensten Lebensbereiche. Oft, ohne dass es den Beteiligten bewusst ist, dass sie gerade mit Hypnose zu tun haben, zum Beispiel in der Werbung.

Hypnotische Sprachmuster wirken besonders gut, wenn sie mit einer starken Emotion verbunden sind. Je öfter sie wiederholt werden, desto nachhaltiger das Ergebnis. Bilder erzeugen Emotionen, daher wird in der Werbung mit allem gearbeitet, was eine starke emotionale Reaktion auslöst. Oft haben die Bilder mit dem Produkt nicht einmal etwas zu tun, aber die Emotion, die dadurch ausgelöst wird, wird unterbewusst mit der Marke, dem Produkt etc. positiv verknüpft. Stehen wir vor der Wahl, greifen wir zum Produkt, das emotional angenehmer belegt ist.

Was so wirkungsvoll in der Werbung funktioniert, können wir noch viel besser bei uns selbst anwenden. Indem wir unsere inneren Bilder so wählen, wie wir sie uns wünschen. Indem wir unsere innere Welt umbauen, indem wir unsere Wahrnehmung schärfen und achtsamer sind, wen und was wir konsumieren.

Alles, was wir in unserem Leben als Bilder und Emotion erfahren und gespeichert haben, können wir auch wieder ändern. Über hypnotische Techniken, über Achtsamkeit und Meditation.

Da uns das meiste unserer Erfahrungen nicht bewusst ist, kann professionelle Unterstützung, insbesondere bei den hypnotischen Techniken, dabei sehr hilfreich sein.  Mit Hypnose können wir das Unbewusste verändern, mit Meditation unsere Bewusstheit öffnen. Je besser wir uns letztendlich selber kennen, uns unser selbst bewusst sind, je achtsamer wir in unserer Wahrnehmung nach innen und nach außen sind, desto aktiver und selbstbestimmter können wir unser eigenes Leben gestalten.

Zu verstehen, was Hypnose, Achtsamkeit und Meditation sind und bewirken können, macht uns weniger manipulierbar. Gleichzeitig können wir besser für uns selber sorgen.

Als Coach kann ich mit diesen Techniken meine Klienten auf ganz andere Ebenen ihrer Selbstwahrnehmung und Lösungsfindung begleiten. Kann ihnen die Tür zu ihren inneren Schätzen öffnen.

Nutzen Sie das Freebie "Mediation der Achtsamkeit", um Meditation kennen zu lernen. Für eine Hypnosesitzung vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Strategiegespräch!

 

* - * - * - *

Einen ersten kleinen Einblick geben die zwei Interviews, in denen ich mich mit Dr. Silvia Schäfer zum Thema "Hypnose, gibt es einen Unterschied zur Meditation?" und zum Thema "Hypnose im Beruf" unterhalten habe:

  

Live Interviews  in Silvias Talktime auf Instagram @silviaschaeferofficial

 Interview vom 24.08.2020 zum Thema "Hypnose im Beruf": 

Interview 24.08.2020

zum Interview

 

 

 Interview vom 17.08.2020 zum Thema "Hypnose" :   

live interview 17.08.2020

 

zum Interview 

 

 

Ich freue mich, von Ihnen zu Hören und  / oder Sie in einem meiner Seminar begrüßen zu dürfen.

Herzlichst!

Claudia Oertl

 

 

 

Das ideale Geschenk!

"Gut aufgestellt ins neue Jahr" 

Der Gutschein für die
persönliche 1:1 Coaching-Sitzung

"Was sind meine Ziele für dieses Jahr?"
"Was steht mir im Weg?"
"Wie erreiche ich mein Ziel?"

3 Schritte zu Klarheit, Zuversicht
und einer Schritt-für-Schritt-Strategie

Jetzt den Gutschein kaufen und / oder
schenken lassen!

150€ statt 220€

Gutschein kaufen

 

 


 

 

 

 

Deine freie Meditation

 "Meditation der Achtsamkeit" 

 3 Schritte zur Berufung

Ja, ich möchte diese Meditation
als kostenlosen mp3 Download! 

zur Meditation der Achtsamkeit!

 

 

 


Buchen Sie jetzt!

Ihr unverbindliches 

Ich-Starte-Jetzt!

Strategiegespräch

- Was ist Ihr großes Ziel?
- Was hindert Sie, es zu erreichen?
- Wie stark ist Ihre Motivation?

 

Gespräch vereinbaren

Zugang zum Kalender

kein spam